4 Nahrungsergänzungen auf die keine Frau verzichten sollte

In Drogerien und Reformhäusern gibt es Nahrungsergänzungen zuhauf. Ist das alles Abzocke? Oder sind all die Pulver und Tabletten wirklich wichtig für deinen Körper? Wir zeigen dir vier Nahrungsergänzungen, für die dein Geld gut angelegt ist.

1. Calcium

Calcium ist gut für die Knochen, wie du sicher weißt. Es hat aber auch noch eine ganze Reihe weiterer wichtiger Funktionen, unter anderem fördert es die Übermittlung von Signalen auf deinen Nervenbahnen.

Tägliche Dosis

Frauen zwischen 19 und 50 benötigen 1.000 Milligramm am Tag. Rechne dir aus, wie viel du mit deiner Nahrung aufnimmst und supplementiere den Rest.

Einkaufstipp

WeShape – über 1000 Artikel für eine bereichspezifische Ernährung erwarten Dich! Jetzt entdecken!

Kommentar verfassen