Abnehmen: 4 Dinge, die du vorm Schlafengehen immer tun solltest

1. Pack deine Lunchbox!

15521069092_cb4992af67_zErnährungsexperten sagen, einer der Gründe für Gewichtszunahme ist mangelnde Vorbereitung. Statt in der Mittagspause mit Kalorienbomben wie Döner oder Burger deine Figur zu versauen, solltest du dir lieber zuhause vorbereitete Mahlzeiten einpacken und mitnehmen. Salate zum Beispiel, die stecken nämlich voller Ballaststoffe, halten den Blutzuckerspiegel konstant und damit den Hunger gering.

Und egal, welche Zutaten zu wählst, wenn du es zu Hause selbst zubereitest ist es deutlich einfacher zu kontrollieren, was drin ist – vor allem wie viele Kalorien. Auch Snacks für Zwischendurch kannst du vorbereiten, wie z. B. unsere Kokos-Schoko-Kekse.

Unser Tipp: Pack dir deinen Salat in ein Einweckglas. Sieht besser aus und schmeckt besser, als die ollen Plastikdosen.

Bildquelle: taz + belly

Kommentar verfassen